Aed - auch bekannt als Heth - war Mormaer of Moray von 1078 bis zu einem unbekannten Zeitpunkt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über Aeds Herkunft ist nichts bekannt. Er heiratete die Schwester seines Vorgängers Mael Snechtai, Mormaer of Moray und wurde einige Zeit nach dessen Tod im Jahr 1078 zum Mormaer of Moray gewählt. Malcolm III hatte Mael Snechtais Mutter gefangen genommen [1] und es ist möglich, dass Aed als sein Schwager von Malcolm gezwungen wurde, als Vasallenkönig über Moray zu herrschen, doch die folgenden Ereignisse machen das unwahrscheinlich.

Es ist möglich, dass Aed ein Sohn des Mormaer of Ross war und er könnte Mormaer of Ross aus eigenem Recht gewesen sein. Er blieb bis zu seinem Tod zu einem unbekannten Zeitpunkt ein Rebell.

Es ist möglich, dass Aed 1116 einen Überfall ins südliche Schottland anführte, und Lodmund tötete, einen Enkel von Malcolm III. Aed könnte bei dem nachfolgenden Vergeltungsfeldzug getötet worden sein, denn man hört danach nichts mehr von ihm. Sein Sohn Angus macHeth, Mormaer of Moray folgte ihm schließlich als Mormaer of Moray.

Stammbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ruadri
    1. Mael Brigte mac Ruaidri
      1. Mael Coluim, Mormaer of Moray (1020-29)
      2. Gille Coemgain, Mormaer of Moray (1029-32) ⚭ Gruoch ingen Boite
        1. Lulach (1057-58) ⚭ Finngula ingen Sinill, Mormaer of Angus
          1. Mael Snechtai, Mormaer of Moray (1058-85)
          2. NN ⚭ Aed, Mormaer of Moray (1078-1116)
            1. Angus macHeth, Mormaer of Moray (1116-1130)
            2. Gruaidh ingen Aed ⚭ William fitz Duncan

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.