Aethelweard war ein angelsächsischer Historiker. Angeblich war er ein Urenkel von Aethelred I von Wessex, dem Bruder von Alfred dem Großen und ein Ealdorman der "westlichen Provinzen", womit vermutlich Wessex gemeint ist.

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aethelweard war vermutlich ein Bruder von Aelfgifu, der Ehefrau und Königin von Eadwig von England von England. Seinen eigenen Worten zufolge stammte er in direkter Linie von Aethelred I von Wessex ab, einem Bruder von Alfred dem Großen.

Da die Ehe zwischen Aelfgifu und Eadwig aufgrund zu enger Verwandtschaft für ungültig erklärt wurde, könnte diese Behauptung tatsächlich wahr sein.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Erwähnung von Aethelweard erfolgt auf einer Urkunde aus dem Jahr 955, nach der Krönung von König Eadwig von England. Da er angeblich ein Bruder von Eadwigs Frau Aelfgifu war, verlor er seine Position nach der Annullierung der Ehe und der Thronbesteigung von Edgar dem Friedfertigen.

Erst nach Edgars Tod stieg Aethelweard wieder auf und wurde zum Ealdorman ernannt. In einer Urkunde aus dem Jahr 973 unterzeichnet er als dux oder ealdorman. Weitere Bezeugungen finden sich bis 998, vermutlich starb er kurz danach. Er herrschte über die westlichen Provinzen, womit möglicherweise Wessex gemeint war.

Chronicon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aethelweard war der Autor des Chronicon, einer lateinischen Übersetzung der Angelsächsischen Chronik, die Aethelweard mit eigenen Anmerkungen verfeinerte. Es enthält außerdem Material, das nicht in den Altenglischen Versionen enthalten ist. Er schrieb das Werk auf Anfrage von Mathilde, der Äbtissin von Essen Abbey und Enkelin des Kaisers Otto I, der mit Eadgyth von Wessex verheiratet war.

Nur eine einzige Ausgabe des Textes hat überlebt, sie befindet sich heute in der British Library. Sie wurde beim Cotton Library fire 1731 schwer beschädigt, war jedoch 1596 von Henry Savile gedruckt worden.

 Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aethelred Mucel ⚭ Eadburh
    1. Ealhswith von GainiAlfred der Große
    2. Aethelwulf, Ealdorman of Gaini
      1. AethelgythAethelfrith, Ealdorman of Mercia
        1. Aelfstan, Ealdorman of Mercia
        2. Aethelstan Halbkönig
        3. Aethelwald, Ealdorman of Kent
        4. Eadric, Ealdorman of Wessex ⚭ Aethelgifu
          1. Aethelweard
            1. Aethelmaer the Stout
              1. Aethelnoth, Erzbischof von Canterbury
          2. Aelfweard
          3. Aelfwaru
          4. Aelfgifu ⚭ ♔ Eadwig von England
        5. Aethelgifu
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.