Cantrefi.Medieval.Wales.jpg

Arllechwedd war ein Cantref im Königreich Gwynedd. 1284 wurde es unter dem Statut von Rhuddlan in das neu entstandene County Caernarfonshire eingegliedert.

Im Mittelalter war Arllechwedd eines der Kernterritorien von Gwynedd und bildete das gesamte Westufer des Flusses Conwy. Hier wurden einige der wichtigsten zivilen, religiösen und militärischen Zentren des Reiches gefunden.

Cymydau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Arllechwedd Uchaf
  • Arllechwedd Isaf
  • Nant Conwy
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.