Arthen ap Seisyll war ein König von Ceredigion und Seisyllwg bis 807.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Arthen erbte das neu entstandene Königreich Seisyllwg von seinem Vater Seisyll ap Clydog, aber es ist wahrscheinlich, dass er selbst Ceredigion zu Ehren seines Vaters umbenannte. Dennoch wurde er zum Zeitpunkt seines Todes immer noch als König von Ceredigion bezeichnet.

Sein Nachfolger wurde sein Sohn Dyfnwal ap Arthen.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ceredig ap Cunedda von Ceredigion ⚭ Eleri ferch Brychan Brycheiniog
    1. 7 Generationen
      1. Seisyll ap Clydog
        1. Arthen ap Seisyll
          1. Dyfnwal ap Arthen
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.