Aurelius Arpagius war Gouverneur einer der Provinzen des Römischen Britannien, vermutlich Britannia Secunda. Er ist bekannt aus einer einzelnen Inschrift auf einem römischen Fort in Birdoswald, die den Wiederaufbau verschiedener Gebäude beschreibt. Sie datiert aus der Zeit zwischen 296 bis 305 n. Chr., nachdem Rom Britannien von Allectus zurückerobert hatte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.