Awst ap Rhain war möglicherweise ein Herrscher von Brycheiniog in den 580er Jahren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Awst war der Name von mindesten zwei Königen von Brycheiniog. Der erste scheint ein Sohn von Rhain Dremrudd ap Brychan gewesen zu sein und regierte gegen Ende des 6. Jh. Es scheint, dass er eine Art Bandit war und und von Oudoceus, dem neuen Bischof von Llandogo, zur Ordnung gerufen wurde. Awst Söhne waren Eilud und Rhiwallon. Rhiwallon könnte kurz regiert haben, bevor das Reich von Dyfed überrannt wurde.


Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Brychan Brycheiniog ⚭ Prawst ferch Tudvawl ap Gwrfawr
    1. Rhain Dremrudd ap Brychan
      1. Awst ap Rhain
        1. Eilud ap Awst
        2. Rhiwallon ap Awst
      2. Rigeneu ap Rhain
      3. NN ferch Rhain ⚭ Sawyl Penuchel
    2. Cludwyn ap Brychan
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.