Bleddri ap Dyfnwallon war ein Prinz von Ceredigion um 800.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bleddri war der Sohn von Dyfnwal ap Arthen. Er heiratete Tangwystl ferch Owain ap Maredudd ap Tewdos von Dyfed, die einzige Erbin von Dyfed, alle männlichen Mitglieder der Linie waren zu diesem Zeitpunkt ausgestorben. Es ist nicht bekannt, ob er König wurde oder wer Dyfed regierte, bis sein Sohn volljährig wurde.

Bleddris Sohn war Hyfaidd ap Bleddri, der später König von Dyfed wurde.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Seisyll ap Clydog
    1. Arthen ap Seisyll ⚭ Morfyl ferch Cadifor
      1. Dyfnwal ap Arthen
        1. Meurig ap Dyfnwal
        2. Bleddri ap Dyfnwal ⚭ Tangwystl ferch Owain ap Maredudd ap Tewdos
          1. Hyfaidd ap Bleddri
            1. Llywarch ap Hyfaidd
            2. ♔ Rhodri ap Hyfaidd
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.