Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Geschichte der Britischen Monarchie Wiki

Bogdu ap Serwyl war ein König von Ceredigion um 560 n. Chr.

Geschichte[]

Nichts ist bekannt über Bogdus Leben. Er war der Sohn von Serwyl ap Usai und Vater von Artbogdu ap Bogdu. Er regierte - falls er überhaupt irgendwelche Herrschaftsgewalt hatte - zur Zeit von Rhun Hir ap Maelgwn Gwynedd, dem mächtigen Herrscher von Gwynedd und es ist eher wahrscheinlich, dass Bogdu ein Vasallenkönig an der Grenze zu Dyfed war.

Sein Sohn Artbogdu sollt ihm als König von Ceredigion gefolgt sein.

Stammtafel[]

  1. Haus von Beli
    1. Cunedda Wledig ap Edern ⚭ Gwawl ferch Coel Hen
      1. Ceredig ap Cunedda von Ceredigion ⚭ Eleri ferch Brychan Brycheiniog
        1. Usai ap Ceredig
          1. Serwyl ap Usai
            1. Bogdu ap Serwyl
              1. Artbogdu ap Bogdu
Advertisement