Bosa war Bischof von York im 7. und frühen 8. Jh.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bosa stammte aus Northumbria und wurde unter Hilda von Whitby in der Abtei Whitby ausgebildet. [1] Er wurde schließlich Mönch und einer von fünf in Whitby ausgebildeten Männern, die zum Bischof erhoben wurden. [2]

678 wurde Wilfrid I von York von seiner Diözese enthoben und aus Northumbria verbannt, [1] und die Diözese selbst wurde in drei Teile geteilt. [3] Bosa wurde zum Bischof von York ernannt, seine Diözese enthielt das Unterkönigreich Deira, dank der Unterstützung von Erzbischof Theodore von Tarsus und König Ecgfrith von Northumbria. [1] Bosa wurde von Theodore im gleichen Jahr geweiht, doch Wilfrid protestierte, dass er nicht geeignet war, denn er sah Bosa nicht als Mitglied der katholischen Kirche an. [4] Zu dieser Zeit war das Christentum in England noch in den römisch-katholischen und den keltischen Ritus geteilt, und Wilfrid war ein starker Vertreter des katholischen Ritus, den er überall verbreiten wollte.

Bosa blieb neun Jahre Bischof von York, doch dann erhielt Wilfrid von Ecgfriths Nachfolger Aldfrith die Erlaubnis, nach Northumbria zurück zu kehren und vertrieb Bosa aus York. [1] Er kehrte jedoch schon 691 zurück, nachdem Wilfrid sich mit Aldfrith überworfen hatte.

Bosas Todesjahr ist unbekannt. Er war 704 noch am Leben, muss aber vor 706 gestorben sein, als sein Nachfolger ernannt wurde, John of Beverley, Bischof von Hexam. [5] Beda nennt Bosa einen Mann von "einzigartigigem Wert und Heiligkeit" und pries seine Bescheidenheit. [6] Es gibt nur eine Quelle, die belegt, dass Bosa als Heiliger verehrt wurde, ein liturgischer Kalender aus York aus dem 8. Jh. Sein Feiertag ist der 9. März.

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 "Bosa (St Bosa)" in Oxford Dictionary of National Biography
  2. Hunter Blair, Peter - World of Bede
  3. Brooks, Nicholas - Early History of the Church of Canterbury
  4. Kirby, D. P. - Earliest English Kings
  5. "John of Beverley (St John of Beverley)" in Oxford Dictionary of National Biography
  6. Higham, N. J. - Re-Reading Bede
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.