Cadwallon ap Gruffydd war ein Prinz von Gwynedd und Sohn von Gruffydd ap Cynan ap Iago, König von Gwynedd (1081-1137).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cadwallon erscheint in den Chroniken zum ersten mal 1123, als er sich mit seinem älteren Bruder Owain Gwynedd ap Gruffydd verbündet, um Meirionydd in Powys zu erobern. 1125 tötet er die drei Herrscher des Cantref Tegeingl - Meilyr, Rhiryd und Gronw ap Owain ap Edwin von Tegeingl -, seine Onkel mütterlicherseits. Dyffryn Clwyd wurde dann von Gwynedd annektiert. Der Mord an seinen Onkeln war das Ende für die Herrschaft des Hauses von Edwin of Tegeingl.

Cadwallon unterstützte seinen Bruder Owain Gwynedd bei der Wiederherstellung der Macht von Gwynedd führ ihren alternden Vater. Sie waren die Anführer der Armeen ihres Vaters und eroberten für Gwynedd die Regionen Meirionydd, Rhos, Rhufoniog und Dyffryn Clwyd.

1132 zog Cadwallon nach Osten, um mehr Ländereien zu erobern, wurde jedoch bei Llangollen aufgehalten. Die Armee von Powys konnte seine Männer aufhalten und Cadwallon starb in der Schlacht. Sein Onkel Einion ap Owain ap Edwin von Tegeingl war einer der Anstifter dazu, um den Mord an seinen Brüdern zu rächen. Auch Cadwallons Cousin Cadwgan ap Grown war ein Teil davon.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Iago ap Idwal ap Meurig
    1. Cynan ap Iago ⚭ Ragnailt ingen Amlaíb
      1. Gruffydd ap Cynan ap Iago ⚭ | Angharad ferch Owain ap Edwin
        1. | Cadwallon ap Gruffydd (✝ 1162) ⚭ | Gwenllian; ⚭ || Alice
          1. | Cunedda ap Cadwallon
          2. || 2 Söhne
        2. | Owain Gwynedd ap Gruffydd ⚭ | Gwladus ferch Llywarch ap Trahaearn; ⚭ || Cristin ferch Goronwy; ⚯ ||| Pyfog
        3. | Cadwaladr ap Gruffydd ⚭ | Gwerfel ferch Gwrgan; ⚭ || Alice de Clare [1]; ⚭ ||| Tangwystl
        4. | Gwenllian ferch Gruffydd ⚭ ♔ Gruffydd ap Rhys I von Deheubarth
        5. | Marared ferch Gruffydd
        6. | Rainillt ferch Gruffydd
        7. | Annest ferch Gruffydd
        8. | Susanna ferch Gruffydd ⚭ Madog ap Maredudd von Powys

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.