Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Geschichte der Britischen Monarchie Wiki

Cadwallon ap Ieuaf war 985 bis 986 König von Gwynedd.

Geschichte[]

Cadwallon war einer der Söhne von Ieuaf ap Idwal Foel. Sein Vater und sein Onkel Iago ap Idwal Foel hatten lange Zeit im Streit mit einander gelegen und schließlich hätte sich auch sein älterer Bruder und Vorgänger Hywel ap Ieuaf mit eingemischt. Iago war 979 von Hywel gefangen genommen und eingesperrt worden und vermutlich gestorben, während Ieuaf bereits seit 969 in Gefangenschaft war und vermutlich auch nach der Thronbesteigung seines Sohnes nicht freigelassen wurde.

Nachdem man seinen Bruder Hywel 985 in eine Falle gelockt und getötet hatte, bestieg Cadwallon den Thron. Obwohl sein Vater immer noch am Leben war, scheint er den Thron auch unter Cadwallon nicht wieder bestiegen zu haben und wurde möglicherweise immer noch gefangen gehallten. Nach der langen Zeit und aufgrund der Tatsache, dass Ieuaf bereits in seinen sechzigern gewesen sein muss, war er vermutlich auch krank.

Es gibt nur wenige Aufzeichnungen über Cadwallon vor seiner Thronbesteigung, doch man kann davon ausgehen, dass er vermutlich anteil hatte am Kampf seines Bruders gegen seinen Onkel Iago.

Cadwallons Herrschaft war nur kurz. Innerhalb eines Jahres wurde er von Maredudd ap Owain ap Hywel Dda von Deheubarth erschlagen, der den Angriff von Hywel auf sein Reich drei Jahre zuvor rächen wollte. Maredudd vereinigte Gwynedd und Deheubarth zum ersten mal wieder seit der Herrschaft von Rhodri dem Großen und eine kurze Zeit lang kehrte Frieden im Land ein.

Cadwallons Neffe Cynan ap Hywel bestieg schließlich den Thron von Gwynedd nach dem Tod von Maredudd.

Stammbaum[]

  1.  ♔ Anarawd ap Rhodri Mawr (878-916)
    1. Idwal Foel ap Anarawd (916-942)
      1. Meurig ap Idwal Foel [1]
      2. Iefan ap Idwal Foel [1]
      3. Iago ap Idwal Foel
      4. Cynan ap Idwal Foel [1]
      5. Ieuaf ap Idwal Foel (✝ 988)
        1. Hywel ap Ieuaf (✝ 985)
          1. ♔ Cynan ap Hywel, (999-1005)
        2. Cadwallon ap Ieuaf (✝ 986)
        3. Meurig ap Ieuaf
      6. Rhodri ap Idwal Foel (✝ 970)

Anmerkungen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Williams, Jane A History of Wales: Derived from Authentic Sources, 2013
Advertisement