Ceolwald war möglicherweise König von Mercia im Jahr 716.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ceolwald war der Bruder von Ceolred von Mercia, der von 709 bis 716 Mercia regierte. Eine Version der Angelsächsischen Chronik, erwähnt, dass er 716 den Thron für sich beanspruchte, doch dies ist die einzige Erwähnung. manche Historiker bezweifeln auch, ober überhaupt existierte. Die offiziellen Quellen berichten, dass sein Cousin Aethelbald 716 den Thron von Mercia bestieg. [1] [2]

Stammbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pybba (c593-606)
    1. Penda (626-655) ⚭ | Heledd ferch Cyndrwyn; ⚭ || Cynewise von Wessex
      1. | Merewalh von Magonsete
      2. || ♔ Peada (Mittelangeln 653-656, Süd-Mercia 655-656) ⚭ Alhflaed von Bernicia
      3. || ♔ Wulfhere (658-675) ⚭ Eormenhild von Ely
        1. Cenred (704-709)
        2. Werburg von Ely
      4. || ♔ Aethelred I (675-704) ⚭ | Osthryth von Bernicia; ⚭ || NN (?)
        1. | ♔ Ceolred (709-716)
        2. | Ceolwald
        3. | Hl. Werburg von Mercia
      5. || CyneburgEalhfrith von Deira
      6. || CyneswithOffa von Essex
      7. || Wilburga ⚭ Frithuwold von Surrey
    2. Eowa (635-642)
      1. Alweo
        1. Aethelbald (716-757)
        2. Heardberht, Ealdorman

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. Kirby, D. P. - Earliest English Kings
  2. Yorke, Barbara - Kings and Kingdoms
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.