Ciniod mac Feradach war König der Pikten von 763 bis 775.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ciniods Vater Feradach war der Bruder von Dungal mac Selbach, dem früheren Herrscher der Cenel Loairn und Dal Riata, den Angus I gefangen genommen hatte, als er 736 in Loarn einfiel. Historiker sind sich einig, dass Feradach danach Angus' Schwester (oder Schwägerin) heiratete, so dass sein Sohn einen Anspruch auf den piktischen Thron hatte.

Wenn dem so ist, dann muss Ciniod in seinen mittleren Zwanzigern gewesen sein, als er die Herrschaft übernahm. Er handelte vermutlich, als hätte er Kontrolle über Dal Riata, das 736 von Angus erobert worden war, über das Aed Find aber 750 die Kontrolle übernommen hatte. Obwohl nur wenig über Ciniods Handlungen bekannt ist, kann man davon ausgehen, dass er versuchte Aed Find zu unterdrücken, der 768 in Piktenland einmarschierte. Das Ergebnis der Schlacht zwischen ihm und Ciniad ist nicht bekannt, doch sie muss entscheidend gewesen sein für Aed Find, der danach erklärte, er hätte das Joch der Pikten abgeworfen.

Mit Ciniod trat die piktische Herrschaft in eine Periode des Niedergangs ein. Seiner Herrschaft folgte eine Reihe schwacher Könige, die höchstwahrscheinlich nicht von ganz Piktenland akzeptiert wurden.

Laut Symeon of Durham floh Ealchred von Northumbria 774 an den Hof von Ciniod, nachdem er abgesetzt worden war.

Ciniods Tod wird von verschiedenen unabhängigen Quellen für 775 aufgezeichnet. Er scheint keine Söhne gehabt zu haben, doch die Annalen von Ulster berichten vom Tod einer gewissen "Eithne ingen Cinadhon", die seine Tochter gewesen zu sein scheint.

Stammbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NN, Tochter ⚭ Entfidich
    1. NN, Tochter ⚭ Eochaid mac Domangairt
      1. Eochaid III mac Eochaid (Dal Riata, 726-733)
      2. NN ingen Eochaid ⚭ Feradach mac Selbach
        1. NN ingen Feradach ⚭ Fergus mac Eochaid
        2. Ciniod mac Feradach (763-775)
          1. Eithne ingen Ciniod (✝ 778)
        3. Alpin mac Feradach (775-779)
        4. NN ingen Feradach ⚭ Drust
        5. Aedan mac Feradach ⚭ Tadg
        6. NN ingen Feradach ⚭ Talorcen mac Angus
      3. Drust mac Eochaid (724-726)
      4. Alpin mac Eochaid mac Domangairt (726-728, Dal Riata 733-736)
      5. NN ingen Eochaid ⚭ Angus I mac Fergus
    2. NN, Tochter ⚭ Fergus
      1. Angus I mac Fergus (729-761, Dal Riata 736-750) ⚭ NN ingen Eochaid mac Domangairt
        1. Talorcen mac Angus (782-785)
      2. Brude V mac Fergus (761-763)
      3. Talorgen mac Fergus (✝ 750)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.