Conan Meriadoc war König von Dumnonia und der Bretagne um 350.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Conan war der Sohn von Gerontius, einem Bruder von Eudaf Hen (möglicherweise auch von Eudaf selbst).

Conan war sicher, die Position seines Onkels Eudaf nach dessen Tod übernehmen zu können, doch dessen Tochter Elen heiratete den Römer Magnus Maximus. Conan war zunächst sehr verärgert über Maximus' Aufstieg zur Macht und führte eine Rebellion gegen ihn an, in der ihn die Pikten und Schotten unterstützten. Doch nachdem er besiegt worden war, wurden er und Magnus enge Verbündete. Conan soll ihn auf den Kontinent begleitet haben, um ihn bei seinem Versuch, römischer Kaiser zu werden, zu unterstützen.

Er erhielt als Belohnung Armorica (die heutige Bretagne), nachdem er dessen früheren Herrscher getötet hatte. Seine neue Provinz war gut besiedelt, doch es fehlte an Frauen. Deshalb bat er Donaut von Dumnonia, einen Verbündeten von Eudaf, um kornische Frauen. Um das Bündnis zu stärken, heiratete er außerdem Ursula, Donauts Tochter. doch Ursula hatte ihr Leben Gott gewidmet. Sie stimmte der Ehe zu, forderte aber, dass sie zunächst eine Pilgerreise durch den Kontinent unternehmen wollte.

Conan und Ursula scheinen sich in Rom getroffen zu haben, wo sie heirateten und möglicherweise von Papst Cyriacus selbst getraut wurden. Ursula reiste dann weiter nach Köln, wo sie und ihre jungfräulichen Begleiterinnen von den Hunnen getötet worden sein sollen.

Nach dem Tod seines Schwiegervaters bekam Conan großen Einfluss in Dumnonia und vereinigte für kurze Zeit die Herrschaft über Armorica und Dumnonia unter sich.

In zweiter Ehe heiratete Conan Dareca von Irland, die angeblich eine Schwester von St. Patrick war. Nach seinem Tod fiel die Herrschaft über Armorica und Dumnonia an seine beiden Söhne aus den zwei Ehen.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für die Abstammung von Conan Meriadoc gibt es verschiedene Theorien. Dieser Stammbaum zeigt beide Möglichkeiten.

  1.  ?
    1. Eudaf Hen
      1. Elen Lluyddog ⚭ Magnus Maximus
      2. Gadeon von Dumnonia
        1. ? (Zwischengeneration fragwürdig)
          1. Conan Meriadoc
    2. Gerontius
      1. Conan Meriadoc ⚭ | Hl. Ursula von Dumnonia; ⚭ || Dareca von Irland
        1. | Gadeon von Dumnonia von Dumnonia
          1. Gwrwawr von Dumnonia
        2. || Gradlon Mawr ap Conan von der Bretagne
          1. Solomon I
            1. Aldrien von der Bretagne
            2. Constantine, Hochkönig von Britannien
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.