Drest mac Munait war ein König der Pikten von 552 bis 553.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drest regierte nur ein Jahr, was vermuten lässt, dass er in der Schlacht erschlagen wurde, möglicherweise gegen die Britonen. Während seiner Herrschaft versuchten die Gododdin unter Dumnagual Hen und Cunobelin map Dumnagual Hen im Kampf gegen die Angeln im Süden und die Pikten im Norden zu überleben.

Stammbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. NN, Tochter ⚭ ♔ Geraint map Erbin von Strathclyde
    1. Caw map Geraint/Galam I mac Geraint (fl. 490er Alt Clut, Pikten 498-513)
      1. NN, Tochter
        1. Galam Cennalath (553-557)
    2. NN, Tochter ⚭ Girom
      1. Drest mac Girom (513-521 und 529-533)
      2. Gartnait mac Girom (533-540)
      3. Cailtram mac Girom (533-541)
      4. NN, Tochter ⚭ Maelgwyn Gwynedd
      5. NN, Tochter ⚭ Munait
        1. Drest mac Munait (552-553)
    3. NN, Tochter ⚭ Drust
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.