Dumnagual IV map Rhydderch war König von Strathclyde von 816 bis zu einem unbekannten Zeitpunkt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut den Harleian-Stammbäumen war er der Sohn seins Vorgängers Rhydderch map Owen und möglicherweise Nachfolger seines ansonsten unbekannten Bruders Cynan map Rhydderch. Es gibt keine direkten Hinweise, dass er und seine Vorgänger wirklich Könige von Strathclyde waren, da Strathclyde zu dieser Zeit unter der Vorherrschaft von Northumbria stand.

Die Chronik der Könige von Alba berichtet vom Niederbrennen von Dunblane durch die Britonen im Jahr 849 und es ist möglich, dass Dumnagual zu dieser Zeit herrschte und dafür verantwortlich war, aber vielleicht war es auch sein Sohn und Nachfolger Artgal map Dumnagual.

Stammbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Teudebur map Bili (722-752)
    1. Dumnagual map Teudebur (752-760)
      1. Owen map Dumnagual (760-780)
        1. Rhydderch map Owen (fl. 790er)
          1. Cynan map Rhydderch (✝ 816)
          2. Dumnagual map Rhydderch (816-?)
            1. Artgal map Dumnagual (✝ 872)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.