Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Geschichte der Britischen Monarchie Wiki

Dunchad mac Dubhan war König von Dal Riata von 650 bis 654 und regierte gemeinsam mit Conall Crandomna.

Geschichte[]

Dunchads Platz im Stammbaum der Könige von Dal Riata ist eher unsicher. Er ist bekannt als Sohn von Dubhan, was "kleiner Dunkler" bedeutet und als Spitzname angesehen wurde, doch Dunchad bedeutet übersetzt "Dunkler Krieger", was vermuten lässt, dass seine Familie eher aus einem schwärzlicheren Zweig der Könige von Dal Riata stammte, der vermutlich enger mit den Pikten verwandt war.

Um zum König von Dal Riata gewählt zu werden, muss Dunchad aus der königlichen Familie gestammt haben und Historiker vermuten, dass er entweder von Eoganan, dem älteren Bruder von Aedan mac Gabrain, [1] oder von Aedans Sohn Conaing abstammte. [2] Es ist auch möglich, dass er von Aedans piktischem Sohn Gartnait mac Domech abstammte.

Seine Herrschaft, die er sich mit Conall Crandomna teilte, war eher kurz. Er nahm an regelmäßigen Gefechten mit den Pikten teil und traf schließlich in einer Schlacht auf Talorcan mac Enfret, König der Pikten und Vasall der Northumbrier, wobei er laut den Annalen von Tigernach 654 in der Schlacht von Strath Ethairt starb.

Stammbaum[]

  1. Gabran mac Domangairt (538-558)
    1. Aedan mac Gabrain (574-608)
      1. Eochaid Buide (608-629)
        1. Connadd Cerr (627-629)
          1. Ferchar mac Connadd (637-650)
        2. Domnall Brecc (629-642) ⚭ | NN; ⚭ || NN ingen Gwid mac Bridei I mac Malcheon
          1. | Domangart mac Domnall (660-673)
          2. | Cathasach mac Domnall (✝ 650)
          3. || Gartnait mac Donuel (Pikten, 657-663)
          4. || Drust mac Donuel (Pikten, 663-672)
          5. || Derile ferch Domnall
        3. Conall Crandomna (650-660)
    2. Eoganan mac Gabran
      1. Eugan mac Eoganan
        1. Dubhan mac Eugan
          1. Dunchad mac Dubhan (650-654)
            1. Conall Cael (✝ 681)

Anmerkungen[]

  1. Anderson, M. O. - Kings and Kingship in Early Scotland
  2. Bannerman, John - Studies in the History of Dalriada
Advertisement