Dyfnwal ap Arthen war ein König von Ceredigion und Seisyllwg ab 807 bis ?.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dyfnwal war der Sohn seines Vorgängers Arthen ap Seisyll. Seine Herrschaft begann 807, doch es ist nicht bekannt, bis wann er regierte. Möglicherweise lebte er bis in die 830er Jahre. Zu seiner Zeit begann Merfyn Frych ap Gwriad von Gwynedd, sein Gebiet zu erweitern und Dyfnwal hatte vermutlich Probleme damit, seine Unabhängigkeit zu bewahren.

Sein Nachfolger wurde sein Sohn Meurig ap Dyfnwal.

Es gibt eine Theorie, dass Dyfnwal einen Sohn namens Bleddri ap Dyfnwal hatte, der in den Stammtafeln als Vater von Hyfaidd ap Bleddri von Dyfed erscheint und Vorfahre der Mitglieder von Haus Dinefwr war. Ob diese Verbindung tatsächlich stimmt, ist nicht gesichert.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ceredig ap Cunedda von Ceredigion ⚭ Eleri ferch Brychan Brycheiniog
    1. 7 Generationen
      1. Seisyll ap Clydog
        1. Arthen ap Seisyll
          1. Dyfnwal ap Arthen
            1. Meurig ap Dyfnwal
            2. Bleddri ap Dyfnwal
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.