Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Geschichte der Britischen Monarchie Wiki

Einion ap Owain war ein Prinz von Deheubarth.

Geschichte[]

Einion war einer der Söhne von Owain ap Hywel Dda von Deheubarth.

Obwohl sein Vater Owain im Krieg mit den Königen von Gwynedd war, deren Reich zuvor sein Vater Hywel Dda erobert und bis 950 regiert hatte, berichtet die Chronik der Prinzen, dass Einion Iago ap Idwal Foel dabei half, die Iren und ihre dänischen Verbündeten 966 aus Wales zu vertreiben. [1]

Im folgenden Jahr überfiel Einion Gower, angeblich um gegen die heidnischen Wikingerkönige zu kämpfen. Dies führte zu einer Vergeltungsaktion durch Owain ap Morgan Hen von Morgannwg, der Gower zurück eroberte, und zu einer Invasion durch Edgar den Friedfertigen von England, der Einions Vater Owain zwang, ihm Gefolgschaft zu schwören. [1]

976 kam es zu einem weiteren Überfall, bei dem es Einion gelang, das Gebiet so zu verwüsten, dass es zu einer Hungersnot kam, doch Owain ap Morgans Bruder Ithel konnte ihn besiegen und die geplünderten Güter zurück erobern. [1] Irgendwann scheint es auch dazu gekommen zu sein, dass Einion Brycheiniog für Deheubarth eroberte. Das führte 980/1 zu einem Überfall von Hywel ap Ieuaf von Gwynedd - unterstützt von Aelfhere, Ealdorman of Mercia. [2] Einion konnte sie bei Llanwenog besiegen, doch Brycheiniog war stark verwüstet.

Einion wurde 982/4 im Kampf bei Pencoed Colwynn durch Männer aus Glywysing und Gwent erschlagen. Seine Ländereien gingen an seinen Bruder Maredudd, nicht an seine Söhne.

 Stammtafel[]

  1. Hywel Dda ap Cadell, König von Wales (909–950) ⚭ Elen ferch Llywarch ap Hyfaidd
    1. Rhodri ap Hywel Dda (D, 950–953)
    2. Edwin ap Hywel Dda (D, 950–954)
    3. Owain ap Hywel Dda (D, 950–988) ⚭ Angharad ferch Llywelyn
      1. Cadwgan ap Owain (✝ 948[3]/949 [1])
      2. Cadwallon ap Owain (✝ 961[1]/964[3])
      3. Llywarch ap Owain [4]
      4. Einion ap Owain ap Hywel Dda (✝ 984)
        1. Goronwy ap Einion
        2. Edwin und Cadell ap Einion (✝ 993) [5]
        3. Tewdwr ap Einion (✝ 993) [5]
        4. Edwin und Cadell ap Einion (✝ 993) [5]
        5. Gwladys ferch Einion [5]
        6. Gwenllian ferch Einion ⚭ Elystan Glodrydd [6]
        7. Marred ap Einion [5]
      5. Maredudd ap Owain ap Hywel Dda (986-999)

Anmerkungen[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Cambrian Archaeological Association. Archaeologia Cambrensis: "Chronik der Prinzen"
  2. Maund, Kari L. Ireland, Wales, and England in the Eleventh Century
  3. 3,0 3,1 Caradoc of Llancarfan (1860). Williams, John (ed.). Brut y Tywysogion
  4. Das Brut y Tywysogion berichtet, dass ihm 986 "seine Augen entzogen" wurden, was bedeutet, dass er geblendet wurde.
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 5,4 Glenn, Thomas Allen (1913). Welsh Founders of Pennsylvania
  6. Wolcottl, Darrell Ancient Wales Studies: "The Enigmatic Elystan Glodrydd"
Advertisement