Die Namen der eisenzeitlichen Stämme Britanniens wurden von römischen und griechischen Historikern und Geographen aufgezeichnet, besonders von Ptolemäus in seiner Geographia.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die folgenden Namen wurden im 2. Jh. n. Chr. aufgezeichnet. Technisch gesehen war die Eisenzeit dort schon beendet und die Römerzeit hatte begonnen. Diese Stämme sind nicht notwendigerweise die gleichen wie jene, die während der Eisenzeit in diesem Gebiet gelebt hatten. Dort, wo es Hinweise gibt, scheint es, als hätten sich die Stämme der mittleren Eisenzeit während der späteren Eisenzeit zu größeren Stammeskönigreichen zusammengeschlossen.

Die Belgae und Atrebates teilen ihre Namen mit Stämmen in Frankreich und Belgien, und beherrschten laut Julius Caesars Aufzeichnungen Gebiete in Britannien, was vermuten lässt, dass diese vermutlich vom Kontinent aus erobert und regiert wurden. Die Parisii werden auch als eingewanderter Stamm angesehen, obwohl dies umstritten ist.

Historiker vermuten, dass es möglich ist, die Stämme durch ihre Töpferwaren aus der mittleren Eisenzeit zu unterscheiden, doch die Namen dieser Stämme sind nicht bekannt (vielleicht mit Ausnahme der Pretanoi) und die meisten der Stämme, mit Ausnahme der im Süden, nutzten keine Keramik im signifikanten Ausmaß, um sie durch diese Methode zu unterscheiden.

Diese Namen entsprechen außerdem auch nicht unbedingt denen, die die Stämme sich selbst gaben. Beispielsweise könnte Durotriges "Hügelfestungsbewohner" bedeuten, was auf der Tatsache beruht, dass Hügelfestungen in ihrem Gebiet noch bewohnt blieben, nachdem sie in anderen schon verlassen worden waren. Es ist unwahrscheinlich, dass die Durotriges sich selbst so nannten. Weiterhin ist Regnenses ein lateinischer Name, der "Bewohner des (Vasallen)Königreichs" bedeutet.

Südliches Britannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittelbritannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nördliches Britannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Westliches Britannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.