Epaticcus war ein Bruder von Cunobelinus und ein Mitglied des eisenzeitlichen Stammes der Catuvellaunen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über Epaticcus ist nicht viel bekannt. Sein Name erscheint auf verschiedenen Münzen, die um 25 n. Chr. in den Gebieten des Nachbarstammes der Atrebates erschienen und in deren Hauptstadt Cavella Atrebatum [1] geprägt wurden. Es ist wahrscheinlich, dass sein Bruder ihm die Herrschaft über das Gebiet übertrug, als er begann, den Machtbereich der Catuvellaunen auszuweiten.

Epaticcus verdrängte bei seiner Machtübername den Atrebatenkönig Verica, der sein Reich jedoch nach Epaticcus Tod ca 35 n. Chr. zurückerhielt.

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. Das heutige Silchester.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.