Guithelin war ein legendärer König von Britannien laut Geoffrey of Monmouths Historia Regum Britanniae.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Guithelin war der Sohn von Gurguit Barbtruc. Er regierte liberal und gemäßigt. Seine Königin war eine Künstlerin und Adlige namens Marcia. Als er starb, übernahm sie die Regierung für ihren Sohn Sisillius II. [1]

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Belinus
    1. Gurguit Barbtruc
      1. GuithelinMarcia
        1. Sisillius II

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. Historia Regum Britanniae III/13
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.