Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Geschichte der Britischen Monarchie Wiki

Königliches Wappen von Edward III

Das Haus Anjou-Plantagenêt war eine französischstämmige Herrscherdynastie, die von 1154-1399 in direkter Linie, und bis 1485 in den Nebenlinien Lancaster und York die Könige von England stellte. Das Haus Plantagenet gehört zu den bedeutendsten Dynastien des hochmittelalterlichen Westeuropa.

Geschichte[]

Die Dynastie Plantagenet lässt sich bis auf Gottfried Ferréol zurückverfolgen, der im 11. Jh. durch die Ehe mit der Erbin der Grafschaft Anjou seinen Erben dieses bedeutendste Fürstentum Frankreichs sicherte.

Als eigentlicher Stammvater des Hauses gilt Gottfried V von Anjou, dem bereits zu Lebzeiten der Beiname Plantagenet zugeschrieben wurde. Dieser geht wohl auf die Angewohnheit des Grafen zurück, einen Ginsterzweit (lat. planta genista, frz. plante genêt) als Helmzier zu tragen. Eine andere Theorie besagt, es läge daran, dass Gottfried zum Sichtschutz bei der Jagd Ginsterbüsche auf seinen Ländereien pflanzen ließ.

Gottfrieds Dynastie wurde zu einer der führendsten in Frankreich neben den Kapetingern, deren Vasallen sie waren. Gottfried heiratete Matilda von England und sicherte seinen Nachkommen somit den Anspruch auf das Herzogtum Normandie und das Königreich England, auch wenn das erst in einem Erbfolgekrieg durchgesetzt werden musste. 1144 eroberte Gottfried die Normandie und sein Sohn konnte nach einer vertraglichen Einigung mit Stephen von England als Heinrich II den englischen Thron besteigen.

Erst während der Rosenkriege, als die Häuser Lancaster und York um die Krone von England kämpften, wurde der Name Plantagenet zur Festigung von Herrschaftsansprüchen herangezogen. 1448 nahm Richard of York, 3. Duke of York, das damalige Oberhaupt von Haus York, den Namen Plantagenet an, um seinen Thronanspruch gegen das Haus Lancaster zu untermauern. Seit dem setzte sich der Name in der Geschichtsliteratur für die gesamte königliche Dynastie ab Heinrich II durch.

Historische Bedeutung[]

Die Ehe von Heinrich II mit Eleonore von Aquitanien vollendete den Zusammenschluss der Gebiete, die heute als Angevinisches Reich bekannt sind. Es beinhaltete neben England und dessen schottisch-irischen Nachbarn auch den gesamten Westen Frankreichs und war über zwei Generationen eines der wichtigsten staatlichen Gebilde des Hochmittelalters. Die angevinische Dynastie war zeitweise mächtiger als die französischen Könige. Doch schon während der Herrschaft von Johann Ohneland zerbrach dieses Reich, und Johann verlor im Krieg mit Philipp II von Frankreich beinahe den gesamten französischen Besitz.

Somit beschränkte sich die Herrschaft der angevinischen Dynastie auf England (und das Herzogtum Guyenne). Es bildete sich ein englisches Nationalbewusstsein heraus, das auch zu dem heute bekannten parlamentarischen System in England führte, an dem Heinrich III maßgebend beteiligt war. Edward III konnte 1337 durch seine Vorfahren mütterlicherseits einen Anspruch auf den französischen Thron geltend machen (auch wenn die mütterliche Erbfolge in Frankreich ausgeschlossen war). Das löste schließlich den Hundertjährigen Krieg aus.

1400 starb mit Richard II der letzte direkte Plantagenet, sein Nachfolger war Heinrich IV aus dem Haus Lancaster. Mit Beginn der Rosenkriege im 15. Jh. endete der Hunderjährige Krieg, ohne dass der Thron von Frankreich gewonnen werden konnte. Der letzte Plantagenet-König war Richard III aus dem Haus York, das sich mit dem Haus Lancaster wegen der Krone bekriegte. Nach der Schlacht von Bosworth Field 1485 erlangte Heinrich VII aus dem Haus Tudor den Thron und ehelichte Elizabeth of York, um den Zwist zwischen beiden Seiten beizulegen.

Die Plantagenets nach dem Verlust des Throns[]

Die letzten legitim geborenen Angehörigen der angevinischen Dynastie waren Edward Plantagenet, 17. Earl of Warwick, und Margaret Pole, 8. Countess of Salisbury, beides Kinder von George Plantagenet, 1. Duke of Clarence. Beide wurden während der Tudor-Herrschaft exekutiert. Das Haus starb damit jedoch nicht aus, sondern lebten im Haus Beaufort fort, den Nachkommen von John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster und dessen Mätresse Katherine Swynford.

Das Haus Tudor war über das Haus Beaufort in weiblicher Linie mit den Plantagenet verwandt. Margaret Beaufort, Countess of Richmond and Derby war die Mutter von Heinrich VII.

Stammtafel[]

  1. Gottfried Plantagenet ⚭ ♕ Matilda; (⚭ | ♔ Heinrich V, Kaiser HRR)
    1. Heinrich II, 1154-1189 ⚭ | Eleonore von Aquitanien; ⚯ || Ykenai; ⚯ ||| Ida de Tosny
      1. | William IX, Count of Poitiers
      2. | Heinrich der Jüngere
      3. | Matilda, Herzogin von Sachsen ⚭ Heinrich der Löwe
      4. | ♔ Richard I Löwenherz, 1189-1199
      5. | Gottfried II, Herzog von der Bretagne
        1. Eleonor, Fair Maid of Brittany
        2. Arthur I, Herzog der Bretagne
      6. | Eleonore, Königin von Kastilien ⚭ ♔ Alfons VIII von Kastilien
      7. | Joan, Königin von Sizilien ⚭ ♔ Wilhelm II von Sizilien
      8. | ♔ Johann Ohneland 1199-1216 ⚭ Isabella von Angoulême
        1. Heinrich III, 1216-1272 ⚭ | Eleanor von der Provence; ⚯ || Adela de Warenne; ⚯ ||| Clemence
          1. | ♔ Edward I 1272-1307 ⚭ | Eleonore von Kastilien; ⚭ || Margaret von Frankreich
            1. | Tochter (✝ 1255)
            2. | Katherine (1264)
            3. | Joan (1265-1271)
            4. | John (1266-1272)
            5. | Henry, Sohn von Edward I (1268-1274)
            6. | Eleonore of England, Countess of Bar ⚭ Heinrich III von Bar
            7. | Juliana (1271-1274)
            8. Joan of Acre ⚭ | Gilbert de Clare, 6. Earl of Hertford; ⚭ || Ralph de Monthermer, 1. Baron Monthermer
            9. Alphonso, Earl of Chester (1273-1284)
            10. | Margaret of England, Duchess of Brabant ⚭ Johann II von Brabant
            11. | Berengaria (1276-1279)
            12. | Mary of Woodstock (1279-1332)
            13. | Elizabeth (1278) und Alice (1278)
            14. | Elizabeth of Rhuddlan (1282-1316) ⚭ | Johann I von Holland; ⚭ || Humphrey de Bohun, 4. Earl of Hereford
            15. | ♔ Edward II, 1307-1327 ⚭ Isabella von Frankreich
              1. Edward III, 1327-1377 ⚭ Philippa von Hainault
                1. Edward of Woodstock, der Schwarze Prinz ⚭ Joan of Kent
                  1. Edward (1365-1372)
                  2. Richard II, 1377-1400 ⚭ | Anne von Böhmen; ⚭ || Isabella von Valois
                2. Isabella, Countess of Bedford (1332-1379) ⚭ Enguerrand VII. de Coucy
                3. Joan of England (1335-1348)
                4. William (1335)
                5. Lionel von Antwerpen, 1. Duke of Clarence ⚭ | Elizabeth de Burgh, 4. Countess of Ulster; ⚭ || Violanta Viscotti
                  1. | Philippa Plantagenet, 5. Countess of Ulster
                6. John of Gaunt, 1. Duke of Lancaster; –– siehe Haus Lancaster
                7. Edmund of Langley, 1. Duke of York; –– siehe Haus York
                8. Blanche (1342)
                9. Mary of Waltham (1344-1361)
                10. Margaret, Countess of Pembroke (1346-1361)
                11. Thomas (1347)
                12. William (1348)
                13. Thomas of Woodstock, 1. Duke of Gloucester
                14. Joan (1356)
              2. John of Eltham, Earl of Cornwall
              3. Eleonor of Woodstock (1318-1355) ⚭ Reinoud II of Guelders
              4. Joan of the Tower (1331-1362) ⚭ ♔ David II von Schottland
              5. Beatrix (1286)
              6. Blanche (1290)
            16. || Thomas of Brotherton, 1. Earl of Norfolk ⚭ | Alice de Hales; ⚭ || Mary de Brewes
              1. Edward of Norfolk (1320-1334) ⚭ Beatrice de Mortimer
              2. Margaret, Duchess of Norfolk (1320-1399) ⚭ | John Segrave, 4. Baron Segrave; ⚭ || Sir Walter Mauny
              3. Alice of Norfolk (1324-1352) ⚭ Edward Montagu, 1. Baron Montagu
            17. || Edmund of Woodstock, 1. Earl of KentMargaret Wake, 3. Baroness Wake of Liddell
              1. Edmund, 2. Earl of Kent
              2. Margaret, Viscountess of Tartas
              3. Joan, 4. Countess of Kent, Princess of Wales
              4. John, 3. Earl of Kent
            18. || Eleonor (1306-1310)
          2. Margaret von EnglandAlexander III von Schottland (1249-1286)
          3. Beatrice von England
          4. Edmund Crouchback ⚭ | Aveline de Forz; ⚭ || Blanche of Artois
            1. || Thomas, 2. Earl of Leicester and LancasterAlice de Lacy, 4. Countess of Lincoln
            2. || Henry, 3. Earl of LancasterMaud Chaworth
              1. Henry of Grosmont, 1. Duke of LancasterIsabella de Beaumont
                1. Maud, Countess of Leicester
                2. Blanche, Duchess of Lancaster
              2. Blanche of Lancaster, Baroness Wake of Liddell
              3. Maud of Lancaster, Countess of Ulster ⚭ | William Donn de Burgh, 3. Earl of Ulster; ⚭ || Sir Ralph de Ufford
              4. Joan of Lancaster, Baroness MowbrayJohn de Mowbray, 3. Baron Mowbray
              5. ⛪ Isabel of Lancaster, Äbtissin von Amesbury
              6. Eleanor of Lancaster, Countess of Arundel ⚭ | John de Beaumont, 2. Baron Beaumont; ⚭ || Richard FitzAlan, 10. Earl of Arundel
              7. Mary of Lancaster, Baroness PercyHenry Percy, 3. Baron Percy
            3. || John of Lancaster ⚭ Alix de Joinville
          5. Richard (1247-1256)
          6. John (1250-1256)
          7. William (1251-1256)
          8. Catherine (1253-1257)
          9. Henry
        2. | ♔ Richard, 1. Earl of Cornwall, römisch-deutscher König
        3. | Joan von England, Königin von Schottland ⚭ ♔ Alexander II von Schottland
        4. | Isabella von England ⚭ ♔ Friedrich II, Kaiser HRR
        5. | Eleanor, Countess of Pembroke ⚭ Simon de Montfort, 6. Earl of Leicester
        6. || Richard FitzRoy ⚭ Rohese de Dover
          1. Richard
          2. Isabella
          3. Lorette
        7. ||| Johanna von Wales ⚭ ♔ Llywelyn der Große von Gwynedd
      9. Geoffrey, Erzbischof von York
      10. William Longespée, 3rd Earl of Salisbury
    2. Gottfried VI von Anjou
    3. William FitzEmpress

Sonstige[]

Advertisement