Das Haus von Beli wurde begründet von Beli Mawr, einer mystischen Ahnenfigur der walisischen Literatur. Sieben königliche Linien berufen sich auf Beli als ihren Ahnherren. Geoffrey of Monmouth hat eine alternative Stammlinie, die er für seine Historia Regum Britanniae erfunden hat.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dies ist eine Mischung historischer Quellen mit traditionellen Stammtafeln. Beide sind nicht immer kompatibel und die Verbindungen doppeln sich. Einige Verbindungen finden sich in David Hughes British Chronicles, die jedoch stark beeinflusst ist von den Artussagen und Geoffrey of Monmouths Historia Regum Britanniae. Dieser ganze Stammbaum sollte also mit äußerster Vorsicht und eher aus Neugier, als aufgrund seiner möglichen Authentizität betrachtet werden.

Irische Linie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beli Mawr
    1. Lludd ap Beli Mawr
      1. Androgeus
      2. Tasciovanus [1]
        1. Andocomius
        2. Epatticus
        3. Cunobelinus
          1. Amminius
          2. Togodumnus
          3. Arviragus
            1. Marius ⚭ Tochter von Boudicca
              1. Coilus ⚭ Tochter von Cyllin
                1. Lucius
                  1. Gwladys ⚭ Cadfan
                    1. Coel
                      1. [...]
                        1. Haus Strathclyde
                      2. Eudaf Hen
                        1. Elen ⚭ Magnus Maximus
                          1. Severa ⚭ Vortigern
                        2. Erbin
                          1. Erb
                        3. Cynan
                          1. Cadfan
                            1. Ystradwal ⚭ Coel Hen
                              1. Haus von Coel Hen
                          2. Gadeon
                            1. Gwrwawr
                              1. Tudvawl
                                1. Constantine
                                  1. Erbin
                                    1. Geraint
                                      1. Haus Dumnonia
          4. Caratacus
            1. Guiderius
            2. Linus (Bischof von Rom)
            3. Cyllin
              1. NN, Tochter ⚭ Coilus
      3. Penardun ⚭ Llyr (Lear) [1]
    2. Cassivellaunus
      1. [2] Addedomarus (25-20 v. Chr.)
        1. Dumnovellaunus (5 v. Chr.) ⚭ Annia (Tochter eines Tiberius)
          1. Belinus
          2. Bran (der Fisherkönig) ⚭ Enygeus
            1. Alan
      2. [2] Andoco (fl. 25-20 v. Chr.)
        1. Tasciovanus (4v. Chr. - 9 n. Chr.)
          1. Cunobelinus (9-39) ⚭ | NN; ⚭ || NN; ⚭ ||| NN; ⚭ IV NN; ⚭ V Carmandua
            1. | Polydore
            2. | Cadwallo
            3. | Imogen ⚭ Leonatus (röm. Senator)
            4. || Clotenus (Stiefsohn)
            5. ||| Amminius (39-40) ⚭ Carmandua
            6. ||| Pomponia Grecina ⚭ Aulus Plautius
            7. IV Guiderius (40-43)
            8. IV Brittahel (40-43)
            9. IV Caratacus (40-43)
            10. IV Togodumnus (+ 43)
            11. IV Arviragus (62-76) ⚭ | Vodicia; ⚭ || Vanessa
              1. Marius (87-94) ⚭ NN, Tochter von Boudicca
                1. Coilus ⚭ | Claudia; ⚭ || Marcellina; ⚭ ||| Lucille
                  1. | Emerita ⚭ Eugenius
                    1. Brutus
                  2. ||| Lucius ⚭ Gwladys
                    1. Gwladys ⚭ Cadfan von Cumbria
                2. Athilda ⚭ | Marcomer, fränkischer Häuptling; ⚭ || Afallach
          2. Epaticcus
          3. Cogidubnus (47-48) ⚭ NN, Tochter von Verica
            1. Claudia ⚭ | Prasutagus; ⚭ || Pudens (Römischer Senator)
              1. 2 Söhne
              2. 2 Töchter
      3. [2] Aesubelinus (25-20 v. Chr.)
        1. Bellanus (5 c. Chr.)
          1. Antedios
            1. Prasutagus (54-60) ⚭ Boudicca (+61)
              1. NN ⚭ Marius
              2. NN ⚭ Feradach Find Fechtnach von Irland
          2. Subidasto
          3. Modrains
      4. [1] Llyr/ Lear ⚭ Penardun
        1. Bran Fendigaid
          1. Beli
            1. Amalech (Avallach)
Nachfahren von Amalech [1]
  1. Amalech
    1. Eudelen
      1. Eudaf Hen
        1. Eliud
          1. Outigern
            1. Oudicant
              1. Ritigern
                1. Iumetel
                  1. Gratus
                    1. Erb (Urbanus)
                      1. Telpuil
                        1. Tehuvant
                          1. Tegfan
                            1. Guotepauc
                              1. Coel Hen ⚭ Ystradwal ferch Cadfan
                                1. Haus von Coel Hen
    2. Eugein
      1. Brithguein
        1. Dyfwn
          1. Oumun
            1. Anguerit
              1. Amgualoyt
                1. Gurdumn
                  1. Dyfwn
                    1. Guordoli
                      1. Doli
                        1. Guorcein
                          1. Cein
                            1. Tacit
                              1. Paternus
                                1. Edern
                                  1. Cunedda ⚭ Gwawl ferch Coel Hen
                                    1. Haus Cunedda
  1. Beli Mawr
    1. Nennius
    2. Llefelys
    3. Miled / Melisius / Galamh
      1. Eremon / Heremon
        1. Irial Faidh
          1. Eithiral
            1. Follain / Follagh
              1. Tigernmass / Tighearnmhas
                1. Eanbrotha / Eanbrothadh
                  1. Smiomghall / Smiorgall
                    1. Fiacha Lamhraein
                      1. Aongus Olmucach
                        1. Maoin / Maen
                          1. Rotheachta
                            1. Dein / Deman
                              1. Siorna Saoghalach
                                1. Olioll Olchaoin
                                  1. Gialcadh / Gaillchadh
    4. Gialcadh / Gaillchadh
      1. Nuadhas Fionnfail
        1. Aedan Glas / Aedham / Aodhan
          1. Simon Breac
            1. Muieadach Bolgach / Murchad
              1. Fiacha Tolgrach
                1. Duach Ladhrach
                  1. Eochaid Buidh
                    1. Ugaine Mor / Augaine
                      1. Cobthach Caolbhreagh
                        1. Maelg Molbhthach / Melghe
                          1. Iaran Gleofathach / Irereo
                            1. Conla Caomh
                              1. Olioll Casfiachlach
                                1. Eochaidh Altleathan
                                  1. Aongus Tuirmeach Teamrach
                                    1. Enna Aigneach
    5. Enna Aigneach
      1. Asaman Eamhna / Essamain
        1. Roighean Ruadh
          1. Fionnlogh
            1. Fionn
              1. Eochaidh Feidlioch
                1. Fineamhas (Breas-Nar-Lothar)
                  1. Lughaidh Sriabhn Deargh
                    1. Crimthann Niadh Nar / Criffan
                      1. Feredach Fionn Feachtnach
                        1. Fiacha Fionn Ola
                          1. Tuathal Teachtmar / Teachtmhar
                            1. Felim Tachtmar / Felimid Rechtmar
                              1. Fiacha / Fiachu Suighe / Suidhe / Suidge
                                1. Cairbre / Cairpre Rigronn mac Fiachach
                                  1. Corp mac Cairpre
                                    1. Mes Gegra mac Cuirb
    6. Mes gegra mac Cuirb
      1. Mes Corp mac Mes gegra
        1. Art Corp / Artchorp mac Mes Cuirb
          1. Óengus Gaíbúaibthech
            1. Eochaid Allmuir
              1. Corath mac Eochaid
                1. Aed Brosc
                  1. Tryffin Farfog mac Aed Brosc ⚭ Gweldyr ferch Clotri ap Ednyfed
                    1. Haus Dyfed
                  2. Urb mac Aed Brosc (Dynastie von Brycheiniog)

Stammlinie laut Geoffrey of Monmouth[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sawyl Penuchel
    1. Pir
      1. Capoir
        1. Digueillus
          1. Beli Mawr/Heli
            1. Lludd ap Beli Mawr
              1. Androgeus
              2. Tasciovanus/Tenvantius
                1. Cunobelinus/Kimbelinus
                  1. Guiderius
                  2. Arviragus
                    1. Marius
                      1. Coilus
                        1. Lucius
                  3. Imogen
            2. Cassivellaunus
            3. Nennius

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Nachfahren gemäß Ashley, Mike, The Mammoth Book of British Kings and Queens
  2. 2,0 2,1 2,2 Hughes, David, The British Chronicle
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.