Idvallo war ein legendärer König von Britannien laut Geoffrey of Monmouths Historia Regum Britanniae.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Idvallo war der Sohn von König Ingenius und war der Nachfolger von Enniaunus. Laut Geoffrey regierte er gerecht, um die Übel auszubessern, die sein Cousin über das Volk gebracht hatte. Sein Nachfolger wurde sein Cousin Runo. [1]

 Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Morvidus
    1. Gorbonianus
      1. Sohn von Gorbonianus
    2. Archgallo
      1. Margan II
      2. Enniaunus
    3. Elidurus
      1. Gerennus
    4. Ingenius
      1. Idvallo
    5. Peredurus
      1. Runo

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. Historia Regum Britanniae III/19
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.