Iorwerth ap Bleddyn war König von Powys von 1188 bis 1103 und 1110 bis 1111.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Iorwerth war einer der jüngeren Söhne von Bleddyn ap Cynfyn. Nach dem Tod seiner Brüder Madog ap Bleddyn und Rhiryd 1088 kam Iorwerth gemeinsam mit seinem Bruder Cadwgan ap Bleddyn an die Macht.

Iorwerth war leicht beeinflussbar und ließ sich zu einer Reihe von Überfällen und Aufständen überreden, manchmal durch seine Landsleute und manchmal durch die Normannen. Er war an der Rebellion von Robert of Montgomery 1102 beteiligt, die wegen Iorwerths Desertieren fehl schlug.

Iorwerth ging davon aus, dass Heinrich I ihm Ländereien in Powys und Ceredigion geben würde, die allerdings an Cadwgan gingen, und als Iorwerth selbst nichts erhielt, wurde er offen feindselig. 1103 wurde er gefangen genommen und eingesperrt. 1110 ließ man ihn frei in der Hoffnung, dass er vielleicht in der Lage wäre, die Feindseligkeiten zwischen den Söhnen und Enkeln von Bleddyn unter Kontrolle zu bringen und sich als besserer Herrscher erweisen würde als Cadwgan.

Die größten Schwierigkeiten gab es zwischen Owain ap Cadwgan und dessen Cousin Madog ap Rhiryd, den Iorwerth nach Ceredigion vertreiben konnte und von dort ins Exil nach Irland. Doch Madog kehrte bald zurück und ermordete Iorwerth 1111. Danach ging die Kontrolle über Powys und Ceredigion wieder an Cadwgan über.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Owain ap Hywel Dda ⚭ Angharad ferch Llywelyn ap Merfyn
    1. Maredudd ap Owain ap Hywel Dda
      1. Angharad ferch Maredudd ⚭ | Llywelyn ap Seisyll; ⚭ || Cynfyn ap Gwerstan
        1. | Gruffydd ap Llywelyn ap Seisyll
        2. || Rhiwallon ap Cynfyn
        3. || ♔ Bleddyn ap Cynfyn ⚭ | NN; ⚭ || NN ferch Brochwel ap Moelyn von Anglesey; ⚭ ||| Haer ferch Cillyn y Blaidd Rudd; ⚭ IV Morien ferch Idnerth ap Cadwgan
          1.  ? Madog ap Bleddyn (✝ 1088)
          2. ||| ♔ Maredudd ap Bleddyn
            1. | ♔ Madog ap Maredudd
            2. | Gruffydd ap Maredudd
            3. || Hywel ap Maredudd
            4. || Iorwerth Goch ap Maredudd
          3.  ? ♔ Cadwgan ap Bleddyn
            1. Owain ap Cadwgan
          4.  ? Rhiryd ap Bleddyn (✝ 1088)
            1. Madog ap Rhiryd
          5.  ? ♔ Iorwerth ap Bleddyn (✝ 1111)
        4. || Gwerfyl ferch Cynfyn ⚭ Gwrgant ap Ithel Ddu ap Owain von Glamorgan
          1. Iestyn ap Gwrgant
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.