Ithel ap Athrwys ap Ffernfael war König von Gwent bis 848. Er sollte nicht verwechselt werden mit Ithel ap Athrwys ap Meurig von Gwent und Glywysing (bis 705).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Harleian-Stammbäume beschreiben ihn als [I]udhail map Atroys map Fernmail map Iudhail map Morcant map Atroys [map Mouric] map Teudubric.

Er folgte seinem Vater Athrwys ap Ffernfael auf den Thron von Gwent und war der letzte Nachkomme von Ffernfael ap Ithel, der noch über Gwent herrschte. Sein Sohn Ffernfael ap Ithel starb schon in jungen Jahren und das Reich ging nach Ithels Tod auf Meurig ap Arthfael Hen und dessen Söhne Brochfael und Ffernfael über.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ffernfael ap Ithel (Gw, ✝ 775) ⚭ Ceingar
    1. Gwrgafarn ap Ffernfael (✝ 805)
    2. Athrwys ap Ffernfael (774-805)
      1. Ithel ap Athrwys ap Ffernfael (Gw, ✝ 810)
        1. Ffernfael ap Ithel (✝ 775)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.