Die Kentish Royal Legend - auch bekannt als Mildrith Legend - ist eine Gruppe mittelalterlicher Texte, die einen Großteil der kentischen Königsfamilie aus dem 7. und 8. Jh. beschreibt, sowie die Gründung verschiedener Klöster und die Leben einiger angelsächsischer Heiliger.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kentish Royal Legend enthält eine Vielzahl von Informationen über die Ereignisse in Kent im 7. und 8. Jh., sowie über die Mitglieder der Königlichen Familie, von denen viele Heilig gesprochen wurden. Die wichtigsten Geschichten in der Legend sind:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.