Geschichte der Britischen Monarchie Wiki
Advertisement
Geschichte der Britischen Monarchie Wiki

Leofwine Godwinson, Earl of Kent, war der Sohn von Godwin, Earl of Wessex und Bruder von Harald II Godwinson.

Geschichte[]

Leofwine war der fünfte Sohn von Godwin, Earl of Wessex. Seine Familie war sehr mächtig in England, hatte aber einen schweren Stand bei König Edward der Bekenner, da dieser Godwin für den Mord an seinem Bruder Alfred Aetheling verantwortlich machte, der 1036 von König Harald I Hasenfuß befohlen worden war. Mitglieder der Familie waren mehrfach in Ungnade gefallen und verbannt worden und 1051 musste die gesamte Familie Godwinson ins Exil gehen.

Leofwine und sein Bruder Harald zogen nach Irland, wo sie von Diarmait mac Máel na mBó, dem König von Leinster, aufgenommen wurden. Im folgenden Jahr konnte die Familie nach England zurückkehren und 1053 starb Godwin, woraufhin Harald sein Erbe und der mächtigste Mann in England nach dem König wurde. Leofwines ältester Bruder Sweyn war während dem Exil auf einer Pilgerreise gestorben.

Leofwine wurde irgendwann zwischen 1055 und 1057 Earl of Kent, Essex, Middlesex, Hertford, Surrey und möglicherweise Buckinghamshire. Sein Bruder Gyrth war etwa zur gleichen Zeit Earl of East Anglia, Cambridgeshire und Oxfordshire geworden, [2] wodurch die Godwinsons jetzt das gesamte östliche England kontrollierten.

Als Edward der Bekenner 1066 starb, wurde Harald der neue König von England. Leofwine starb mit ihm und Gyrth in der Schlacht von Hastings am 14. Oktober 1066 gegen Wilhelm I der Eroberer. [3]

Medien[]

In dem zweiteiligen BBC-Fernsehfilm Conquest von 1966 wurde er von Sebastian Breaks dargestellt.

 Stammtafel[]

  1. Wulfnoth Cild (983-1014)
    1. Godwin, Earl of Wessex (1001-1053) ⚭ Gytha Thorkelsdóttir
      1. Sweyn Godwinson (1021-1052)
      2. Harald II Godwinson (1022-1066) ⚯ | Edith Swanneck; ⚬ || Adeliza; ⚭ ||| Ealdgyth, Tochter von Aelfgar
      3. Tostig Godwinson, Earl of Northumbria (1026-1066) ⚭ Judith von Flandern (✝ 1095)
      4. Edith von Wessex (1026-1075) ⚭ ♔ Edward der Bekenner
      5. Gyrth Godwinson, Earl of East Anglia (1032-1066)
      6. Leofwine Godwinson, Earl of Kent (1035-1066)
      7. Wulfnoth Godwinson (1040-1087)
      8. ⛪ Alfgar
      9. Edgiva
      10. Elgiva (✝ 1066)
      11. ⛪ Gunhilda (✝ 24.8.1087)

Anmerkungen[]

  1. Barlow, Frank (ed.). Vita Ædwardi
  2. DeVries, Kelly (1999). The Norwegian Invasion of England in 1066
  3. Angelsächsische Chronik, Manuskript D und E, Jahr 1066
Advertisement