Maecilius Fuscus war Gouverneur von Britannia Inferior irgendwann zwischen 238 und 244 n. Chr. Er scheint in den Neubau und die Erweiterung des Forts von Durham beteiligt gewesen zu sein, gemeinsam mit seinem Nachfolger Egnatius Lucillianus. Sonst ist nichts weiter über ihn bekannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.