Maldred war König von Strathclyde von 1034 bis 1045.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maldred war der jüngere Bruder von Duncan I mac Crinain von Schottland. Als dieser 1034 den Thron bestieg, war sein Sohn Malcolm III Canmore noch zu jung, um Strathclyde als Erbe zu beherrschen, so dass Maldred als Regent eingesetzt wurde. Seine Unterstützung für Duncan in dessen ersten Jahren seiner Herrschaft war lebenswichtig, da die Northumbrier unter Earl Eadwulf III von Bamburgh versuchten, Bernicia und Lothian zurück zu erobern, die durch Malcolm II mac Kenneth für sie verloren gegangen waren. Die Northumbrier verwüsteten auch Strathclyde, doch Maldred gelang es 1038, sie zurück zu drängen.

Vermutlich zur gleichen Zeit versuchte Maldred seine Familie mit Northumbria zu verbinden, indem er Ealdgyth heiratete, die Halbschwester von Eadwulf III von Bamburgh. Ihr gemeinsamer Sohn Gospatric wurde Earl of Northumbria irgendwann um 1068 und nannte sich selbst auch König von Cumbria.

Als Duncan 1040 getötet wurde, hätte Maldred einen Anspruch auf den Thron von Schottland gehabt, doch er scheint ihn nicht genutzt zu haben. Statt dessen verbündete er sich mit Siward, Earl of Northumbria, um den jungen Malcolm zu beschützen.

Maldred musste sich einem Gemetzel durch Thorfinn Sigurdsson, Earl of Orkney stellen, der 1042 seine Truppen gegen Crinan of Dunkeld schickte und Teile von Strathclyde und Cumbria plünderte. Thorfinn konnte schließlich von Maldred und Siward zurückgedrängt werden.

Maldred scheint 1045 gemeinsam mit seinem Vater Crinan in einer Rebellion gegen Macbeth bei Dunkeld gefallen zu sein.

Stammbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kenneth II mac Mael Coluim (971-995)
    1. Malcolm II mac Kenneth (Cumbria + St, 990-5, 997-1005, S 1005-34)
      1. Bethoc ingen Mael ColuimCrinan of Dunkeld
        1. Duncan I mac Crinain (St 1018-34, S 1034-1040)
          1. Malcolm III Canmore (St 1045-58, S 1058-1093)
        2. Maldred mac Crinain (St 1034-45) ⚭ Ealdgyth, Tochter von Uhtred der Stolze (✝ 1016)
          1. Gospatric, Earl of Northumbria (✝ 1073)
      2. Donada ingen Malcolm ⚭ Findlaech, Mormaer of Moray
      3. Olith ingen Malcolm ⚭ Sigurd II, Earl of Orkney
        1. Thorfinn Sigurdsson, Earl of Orkney
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.