Nest ferch Cadell war die Ehefrau und Königin von Merfyn Frych ap Gwriad, dem König von Gwynedd, und Mutter von Rhodri dem Großen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Hochzeit mit Merfyn Frych ap Gwriad und dem Tod ihres Bruders Cyngen ap Cadell 855 ging die Herrschaft über Powys an Nests Sohn Rhodri über, der zuvor 844 nach dem Tod seines Vaters Gwynedd geerbt hatte. Damit wurden die Königreiche Powys und Gwynedd vereint.

Es ist nicht klar, warum zu diesem Zeitpunkt der Herrschaftsanspruch auf Rhodri überging, und nicht auf einen von Cyngens Söhnen. Da die walisischen Gesetze erst im 12. Jahrhundert aufgezeichnet wurden, kann nicht nachvollzogen werden, ob es einen legitimen Anspruch von Rhodri über Nest gab.

Historiker nehmen an, dass das Herrschaftshaus von Gwynedd Rhodris Anspruch über Nest rechtfertigte, um die Herrschaft über Powys zu legitimieren. Einige Quellen geben an, dass Rhodris Mutter tatsächlich Ethyllt ferch Cynan war und eine weitere Deutung könnte sein, dass sein Stammbaum manipuliert wurde, um zu diesem Ergebnis zu kommen. Viele glauben eher, dass Rhodris Mutter Ethyllt war und es sich bei der Ehe mit Nest nur um ein Gerücht handelte. Gleiches gilt für Rhodris Frau Angharad ferch Meurig, durch die Rhodri der König von Seisyllwg wurde, als ihr Bruder Gwgon ertrank.

Die historische Nest ferch Cadell, die in Rhodris Stammbaum eingesetzt wurde, war eine Tochter von Cadell Powys ap Brochfael von Powys und angeblich verheiratet mit Gwerystan ap Gwaithfoed.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beli ap Eiludd (fl. 630er)
    1. Gwylog ap Beli (fl. 700er) ⚭ Sanan ferch Nowy ap Arthwyr
      1. Elisedd ap Gwylog (725-?)
        1. Brochfael ap Elisedd (fl. 760er)
          1. Cadell Powys ap Brochfael (?-808)
            1. Cyngen ap Cadell (808-853)
              1. Elisedd ap Cyngen
              2. Ieuaf ap Cyngen
              3. Aeddan ap Cyngen
            2. Nest ferch Cadell ⚭ ♔ Merfyn Frych ap Gwriad von Gwynedd
              1. Rhodri der GroßeAngharad ferch Meurig
              2. Gwriad ap Merfyn
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.