Nothhelm war der elfte Erzbischof von Canterbury.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nothhelm war ein Zeitgenosse des Hl. Bonifazius und von Beda, den er nach einem Besuch in Rom mit Briefen aus der päpstlichen Bibliothek versorgte. [1] Er untersuchte auch die Geschichte von Kent und das umliegende Gebiet für Beda und gab die Informationen durch den Abt der St. Augustines Abbey in Canterbury weiter. [2] Vor seiner Ernennung zum Erzbischof war er der Erzpriester der sächsischen St. Paul's Cathedral in London.

735 wurde Nothhelm zum Erzbischof gewählt und geweiht. Papst Gregor III schickte ihm das Pallium im Jahr 736. [3] [4] Möglicherweise schlug ihn Aethelbald von Mercia vor, dessen Berater er gewesen war. Er war einer von mehreren Merciern, die in den 730er und 740er Jahren zum Erzbischof ernannt wurden. [5]

Nothhelm nahm die Neuorganisation der mercischen Diözesen im Jahr 737 vor. Er weihte Witta zum Bischof von Lichfield und Totta zum Bischof von Leicester. [3] Es waren schon mehrere Versuche unternommen worden, die Diözese von Leicester zu gründen, doch erst Nothhelm gelang es. [6] 738 bezeugte er eine Urkunde von Eadbert I von Kent. [3]

Beda richtete sein Werk In regnum librum XXX quaestiones an Nothhelm, der dreißig Fragen über das biblische Buches der Könige gestellt hatte, die Beda beantwortete. [3] Der Hl. Bonifazius schrieb ihm verschiedene Briefe mit Fragen über die Ankunft der Missionare, die von Papst Gregor I geschickt worden waren. [2]

Nothhelm starb am 17. Oktober 739 und wurde in der Kathedrale von Canterbury begraben. [3] [7] Man erklärte ihn zum Heiligen.

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. Hindley, Geoffrey - Brief History of the Anglo-Saxons
  2. 2,0 2,1 Keynes, Simon - "Nothhelm" in Blackwell Encyclopedia of Anglo-Saxon England
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 "Nothhelm" in Oxford Dictionary of National Biography
  4. ASC, Jahr 736
  5. Williams, Ann - Kingship and Government
  6. Hunter Blair, Peter - Introduction to Anglo-Saxon England
  7. ASC, Jahr 740
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.