Nynniaw ap Erbig war ein Herrscher von Gwent gegen 450 n. Chr.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nynniaw war der Bruder von Erb ap Erbig, nach dessen Tod er die Herrschaft über Gwent erbte, während sein Neffe Peibio Clafroawg ap Erb Herrscher von Ergyng wurde. Nynniaw wird als Zeitgenosse von Cunedda Wledig ap Edern angegeben, weshalb er gegen Mitte des 5. Jh. gelebt haben muss. Möglicherweise wurde er nach dem Hl. Ninian benannt - einem keltischen Missionar unter den Pikten, der 431 starb.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erbig
    1. Erb ap Erbig
      1. Peibio Clafroawg ap Erb
    2. Nynniaw ap Erbig
      1. Teithfallt ap Nynniaw ⚭ Corun ferch Ceredig ap Cunedda
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.