Mit dem Begriff Offinger wird hier die Dynastie der Könige von Essex bezeichnet, es handelt sich jedoch nicht um einen offiziellen Begriff! Er wird nur zur Vereinfachung verwendet.

Dynastie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Offa
    1. Aescwine
      1. Sledda (c 580-600) ⚭ Ricola, Schwester von Aethelberht I von Kent
        1. Saebert (c600-616) ⚭ Aethelgoda
          1. Sexred (c616-623)
            1. Sebbi (663-693)
              1. Sigeheard (693-707)
                1. Sigemund
                  1. Swithred (746-759)
              2. Swaefheard (wKent 689-692, Essex 693-707)
                1. Swaefberht (709-738)
          2. Saeward (c616-623)
            1. Sigebert I der Kleine (623-650)
              1. Sighere (Essex 663-688, Kent 687-688) ⚭ Osgyth von Surrey
                1. Offa (707-709) ⚭ Cyneswith von Mercia
          3. Saexbald (c616-623) [1] [2]
            1. Swithhelm (c653-663)
            2. Swithfrith
        2. Seaxa
          1. Sigefith
            1. Sigebert II der Gute (c650-653)
              1. Seleferth
                1. Sigebald
                  1. Selered (709-746)
                    1. Sigeric I (759-798)
                      1. Sigered (798-825)
                        1. Sigeric II

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. Sein Name ist nicht gesichert, er erscheint in vielen Quellen nicht.
  2. Yorke, Barbara - "Kingdom of the East Saxons" in Anglo-Saxon England
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.