Owain ap Brochmael war ein König von Meirionydd von 662 bis zu einem unbekannten Zeitpunkt vor den 690ern.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Owain folgte nach dem Tod seines Vaters Brochmael ap Sualda auf den Thron von Meirionydd, doch die Details seiner Herrschaft sind nicht bekannt. Wahrscheinlich war Meirionydd noch immer ein Vasallenkönigreich von Gwynedd, das zu dieser Zeit von Cadwaladr Fendigaid ap Cadwallon regiert wurde.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gueinoth ap Glitnoth (fl. 600er)
    1. Idris ap Gueinoth (?-632)
      1. Sualda ap Idris (fl. 640er)
        1. Brochmael ap Sualda (?-662)
          1. Owain ap Brochmael (662-?)
            1. Iutnimet ap Owain (fl. 690er)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.