Die Readingas waren eine Volksgruppe im angelsächsischen England.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihre Hauptstadt war Reading und ihr Gebiet bildete eine Regio oder Verwaltungseinheit im Königreich Wessex. Ihr Territorium grenzte an das der Sunningas im Osten und der Basingas im Süden. Ihr Name könnte auf einem Anführer oder Vorfahren basieren, oder auch auf einem geographischen Merkmal basieren und "die Menschen des Roten" bedeuten.

 

Heptarchie

Königreiche
East AngliaEssexKentMerciaHwicceLindseyNorthumbriaBerniciaDeiraSussexWessex

Monarchen
Bretwalda
East AngliaEssexKentMerciaNorthumbriaSussexWessex

Regionen
East Anglia:NorfolkSuffolkKent:Limenwara
Essex:BrahhingasGodhelmingasHaueringasHroðingasMittelsachsenNox-gaga und Oht-gagaTetingasTewingasWaeclingasWoccingas
Mercia:AebbingasArosaeteBeormingasBilsaeteCilternsaeteGainiGyrwasHusmeraeLindisfarasMagonseteMittelangelnPecsaetePencersaeteSnotingasSouthumbriansSpaldingasStoppingasSweordoraTomsaeteWeorgoranWesterneWreocensaete
Northumbria:ElmetsaeteSussex:Haestingas
Wessex:BasingasGewissaeMeonwaraRēadingasSumorsaeteSunningasWihtwaraYtene

Siehe auch
Angelsächsische Besiedelung von BritannienAngelsächsische ChronikBurghal HidageDanelagTribal Hidage

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.