Rhydderch map Owen - auch Riderch II von Alt Clut - war möglicherweise König von Strathclyde in den 790er Jahren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhydderch ist nur aus den Harleian-Stammbäumen bekannt und es gibt keinen direkten Hinweis, dass er tatsächlich König von Strathclyde war, wird von Gelehrten aber üblicherweise so angesehen. Zu dieser Zeit befand sich Strathclyde unter der Oberherrschaft von Northumbria. Laut der Harleian war er Vater seines Nachfolgers Dumnagual und hatte möglicherweise auch einen Sohn namens Cynan.

Stammbaum[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Teudebur map Bili (722-752)
    1. Dumnagual map Teudebur (752-760)
      1. Owen map Dumnagual (760-780)
        1. Rhydderch map Owen (fl. 790er)
          1. Cynan map Rhydderch (✝ 816)
          2. Dumnagual map Rhydderch (816-?)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.