Rotri von Alt Clut war möglicherweise König von Strathclyde von 752 bis 754.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rotri ist nur aus den Annales Cambriae bekannt, die seinen Tod für das Jahr 754 vermerken. Er erscheint nicht in den walisischen Stammbäumen oder den Irischen Annalen, die viele andere Könige von Alt Clut enthalten. Der Historiker Alan MacQuarrie vermutet, dass er nach dem Tod von Teudebur map Bili den Thron usurpierte, aber bereits kurz danach von Teudeburs Sohn Dumnagual map Teudebur getötet wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.