Solor war ein einflussreicher Römer oder romanisierter Brite im frühen 5. Jh in Wales.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Solor war der Sohn von Mor ap Owain und soll von Magnus Maximus abgestammt haben. Er scheint nach dem ortsansässigen einheimischen Stamm der Silurer benannt worden zu sein und war möglicherweise der erste Mann in der Gegend, der in der nachrömischen Zeit den Titel des Königs annahm.

Nach seinem Tod folgte ihm sein Sohn Glywys Cernyw in die einflussreiche Position, er wird als Gründer von Glywysing angesehen.

Ein angeblicher jüngerer Sohn soll ein Vorfahre des legendären Herzog Gorlois aus der Artussage sein.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mor ap Owain
    1. Solor ap Mor
      1. Glywys Cernyw (Gl) ⚭ Gwawl ferch Ceredig ap Cunedda von Ceredigion
      2. Pandoff Fawr ap Solor
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.