Sualda ap Idris war ein König von Meirionydd in den 640er Jahren.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sualda war der Sohn seines Vorgängers Idris. Aus seiner Herrschaftszeit ist nichts bekannt, doch sie fand gleichzeitig statt mit dem Aufstieg von Cynddylan ap Cyndrwyn von Powys, und man kann sich vorstellen, dass Sualda als Vasallenkönig in Cynddylans Armee diente. Sein Sohn Brochmael wurde sein Nachfolger.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gwrin Farfdrwch (M, fl. 530er)
    1. Glitnoth Garahnhir ap Gwrin (fl. 570er)
      1. Gueinoth ap Glitnoth (fl. 600er)
        1. Idris ap Gueinoth (?-632)
          1. Sualda ap Idris (fl. 640er)
            1. Brochmael ap Sualda (?-662)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.