Die Sunningas waren ein angelsächsischer Stamm im Gebiet des frühmittelalterlichen Königreiches Wessex. Sie bewohnten Sonning und dessen Umgebung im heutigen Berkshire. An ihr Gebiet grenzten die Territorien der Rēadingas und der Basingas. Ihr Siedlungsgebiet scheint einen gewissen Wert gehabt zu haben, dann es blieb noch nach der angelsächsischen Zeit ein Verwaltungszentrum für eine nennenswerte Gruppe von Hundertschaften im Mittelalter.

 

Heptarchie

Königreiche
East AngliaEssexKentMerciaHwicceLindseyNorthumbriaBerniciaDeiraSussexWessex

Monarchen
Bretwalda
East AngliaEssexKentMerciaNorthumbriaSussexWessex

Regionen
East Anglia:NorfolkSuffolkKent:Limenwara
Essex:BrahhingasGodhelmingasHaueringasHroðingasMittelsachsenNox-gaga und Oht-gagaTetingasTewingasWaeclingasWoccingas
Mercia:AebbingasArosaeteBeormingasBilsaeteCilternsaeteGainiGyrwasHusmeraeLindisfarasMagonseteMittelangelnPecsaetePencersaeteSnotingasSouthumbriansSpaldingasStoppingasSweordoraTomsaeteWeorgoranWesterneWreocensaete
Northumbria:ElmetsaeteSussex:Haestingas
Wessex:BasingasGewissaeMeonwaraRēadingasSumorsaeteSunningasWihtwaraYtene

Siehe auch
Angelsächsische Besiedelung von BritannienAngelsächsische ChronikBurghal HidageDanelagTribal Hidage

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.