Swaefheard - auch Swaefred - war König von Kent 689 bis 692 und König von Essex von 693 bis 707. Er regierte Essex gemeinsam mit seinem Bruder Sigeheard.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist nicht ganz klar, ob Swaefheard und Swaefred verschiedene Schreibweisen des gleichen Namens sind, oder ob es eigentlich einen weiteren Sohn von Sebbi von Essex gab. Die Quellen lassen vermuten, dass es sich wohl um die gleiche Person handelte.

686 eroberten Caedwalla von Wessex und Sebbi gemeinsam Kent, und Caedwalla begann dort Unterkönige einzusetzen. Nach Caedwallas Tod kam es jedoch zu einer Lücke, und Sebbi nutzte die Gelegenheit und machte Swaefheard zum König von Kent. [1] Swaefheard regierte Kent von mindestens 689 [1] an. Er bezeugte zwei Urkunden für Oswine, der den Osten von Kent regierte, beide von 690. [2] [3] Laut Beda regierte er noch 692 gemeinsam mit Wihtred von Kent. [4] [5] Irgendwann zwischen 692 bis 694 scheint Wihtred jedoch einen Feldzug gegen Mercia und Essex unternommen zu haben und vertrieb Swaefheard, um alleiniger König von Kent zu werden.

694 dankte Sebbi aufgrund einer schweren Krankheit ab und zog sich in ein Kloster zurück, woraufhin Swaefheard gemeinsam mit seinem Bruder Sigeheard König von Essex wurde.

705 kam es zu Feindseligkeiten mit Wessex, als Thronrivalen von Ine von Wessex nach Essex flüchteten und dort gastfreundlich aufgenommen wurden. Bei der Synode von Brentford wurden die Streitigkeiten allerdings gelöst. Essex stimmte zu, die Rivalen des Landes zu verweisen, während Ine versprach, Essex nicht anzugreifen.

Es ist nicht klar, welcher der Brüder zuerst starb. Beide sind ab 707 aus den Quellen verschwunden und Offa von Essex, ihr Cousin, wurde für eine kurze Zeit König von Essex.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Saebert (c600-616) ⚭ Aethelgoda
    1. Sexred (c616-623)
      1. Sebbi (663-693)
        1. Sigeheard (693-707)
          1. Sigemund
        2. Swaefheard (wKent 689-692, Essex 693-707)
          1. Swaefberht (709-738)
    2. Saeward (c616-623)
      1. Sigebert I der Kleine (623-650)
        1. Sighere (Essex, 663-688, Kent 687-688) ⚭ Osgyth von Surrey
          1. Offa (707-709)

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Urkunde von 689: Anglo-Saxons.net#10 "Ego Suebhardus rex Cantuariorum" (Ich, Swaefheard, König von Kent); "consensu patris mei Sebbe reigs" (Mit der Zustimmung meines Vaters König Sebbi)
  2. Urkunde von 690: Anglo-Saxons.net#13, "Ego Suebhardus" (Ich, Sweafheard)
  3. Urkunde von 690: Anglo-Saxons.net#14 "Ego Suebhardus" (Ich, Swaefheard)
  4. Beda, HE, V/8
  5. ASC, Jahr 690
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.