Talorc mac Achiuir war ein König der Pikten gegen ca 400-424.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Talorc wird als einer der prähistorischen Könige angesehen, da sein Name sonst nirgends in den piktischen Königslisten erscheint, doch er regierte unmittelbar vor Drust mac Erb. Wenn die Länge seiner Herrschaft korrekt ist, dann dürfte er von 400 bis 424 auf dem Thron gesessen haben.

Er ist vermutlich der Talorc, der mit dem Hl. Ninian und dessen religiösen Häusern in Whitehorn in Verbindung steht, und damit auch mit dem britischen König Tutagual von Galloway.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.