Tudvawl ap Gwrfawr war ein Herrscher von Dumnonia gegen 500 n. Chr.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tudvawl war ein Herrscher von Dumnonia und Sohn von Gwrwawr. Bekannt ist er durch seinen berühmten Sohn Constantine oder Custennin von Dumnonia. Er entstammte der Häuptlinge der Herrscher von Dumnonia, als Nachfahren von Eudaf Hen. Mehr ist nicht über ihn bekannt.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eudaf Hen
    1. Cynan I von Dumnonia
      1. Gadeon von Dumnonia
        1. Gwrwawr von Dumnonia
          1. Tudvawl ap Gwrfawr
            1. Custennin von Dumnonia
      2.  ?
        1. Conan Meriadoc von der Bretagne
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.