Usai ap Ceredig war ein König von Ceredigion um 500 n. Chr.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Usai wird als Sohn von Ceredig ap Cunedda von Ceredigion geführt, doch ob er tatsächlich regierte oder nur als Verbindung im Stammbaum fungiert ist nicht gesichert. Seine Herrschaftszeit stimmt mit der von Aircol Lawhir mac Tryffin Farfog von Demetia überein, der höchstwahrscheinlich die südliche Hälfte von Ceredigion regierte. Usai, wenn er überhaupt eine Rolle spielte, könnte ein Verteidiger von Gwynedd gegen die Iren von Demetia gewesen sein.

Sein Sohn Serwyl sollt ihm als König von Ceredigion gefolgt sein.

Stammtafel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Haus von Beli
    1. Cunedda Wledig ap Edern ⚭ Gwawl ferch Coel Hen
      1. Einion Yrth ap Cunedda (Gwynedd)
      2. Ceredig ap Cunedda von Ceredigion ⚭ Eleri ferch Brychan Brycheiniog
        1. Carannog ap Ceredig
        2. Usai ap Ceredig
          1. Serwyl ap Usai
        3. Hl. Ina ferch Ceredig
        4. NN ferch Ceredig ⚭ Teithfallt ap Nynniaw von Gwent
        5. Gwawl ferch Ceredig ⚭ Glywys Cernyw von Glywysing
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.