Werburh war die dritte und letzten Ehefrau und Königin von Wihtred (690-725) von Kent.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ehe zwischen Wihtred und Werburh wurde irgendwann zwischen 699 und 716 geschlossen, wie durch eine Urkunde belegt ist, die auf diese Zeitspanne datiert wurde. [1] Sie war die Mutter von Wihtreds Sohn Ealric, was ebenfalls in dieser Urkunde belegt wird. [1]

Möglicherweise war Werburh auch die Mutter von Wihtreds Söhnen Aethelberht und Eadbert, doch dafür sind keine Hinweise vorhanden. Möglicherweise war eine seiner ersten beiden Frauen deren Mutter.

Anmerkungen[Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Anglo-Saxons.net#22, "Uuerburgam/Werburga reginam itemque filio nostro Alrico" (Königin Werburga und unser Sohn Ealric)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.